Presse - Round Table 154 Dillingen Lauingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Presse

Neuigkeiten



Round Table Dillingen-Lauingen fördert die „Freunde„





„Es ist sensationell, dass wir so eine große Spende bekommen“, freut sich Inge Grein-Feil. Anlass ist der symbolische Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro, den Round-Table-Präsident Matthias Klaiber (Foto Mitte) Inge Grein-Feil und Siggi Feil überreichte. „Jedes Jahr sammeln wir beim Dillinger Christkindlesmarkt mit Cocktail-Verkäufen und Losaktion Geld für einen guten Zweck im Rahmen unseres regionalen Serviceprojektes.
Es freut mich ungemein, dass wir für die »Freunde« so eine schöne Summe zusammen bekommen“, betont Matthias Klaiber. Das »Freunde-Team« um Inge Grein-Feil kümmert sich um Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Hier fehlt es oft wirtschaftlich am Grundlegenden: Geld für Lebensmittel, das Busticket für die Fahrten zu den integrativen Treffen in der ARCHE oder die Bezuschussung für eine Ausbildung, die nicht gefördert wird. Kurz: Es werden immer dann Brücken gebaut, wenn das soziale Netz nicht reicht. „Nach sorgfältiger Prüfung werden punktuell Einzelmaßnahmen durchgeführt, um den Menschen etwas Lebensfreude und auch Würde zurück zu geben“, unterstreicht Inge Grein-Feil die Philosophie des Vereins. „Gleichzeitig hilft das Geld des Round-Table-Serviceprojektes dem Verein zur Realisierung wichtiger Baumaßnahmen nach verschärften Feuerschutzrichtlinien auf dem Gelände.“ ... Seit dem Jahr 2000 gibt es die ARCHE. Sie bietet Heimat für ein Netzwerk von jungen, alten, kranken, gesunden, geistig, körperlich, sozial und seelisch behinderten Mitmenschen. Den Round-Table-Mitgliedern ist der Dienst an der Allgemeinheit wichtig. „Wir handeln, statt zu reden! Die Mitglieder von Round Table packen überall dort an, wo Politik und soziale Einrichtungen an Grenzen stoßen“, so Matthias Klaiber die Passion von RT. Es gibt eine Vielzahl von Projekten, die von Round Table unterstützt werden – heuer sind es »die Freunde«, die in den Landkreisen Dillingen, Heidenheim und Aalen aktiv sind. „Es ist großartig, was Inge Grein-Feil und die vielen Ehrenamtlichen hier seit über 30 Jahren leisten. Wir freuen uns, wenn wir dazu einen kleinen Teil beitragen können“, unterstreicht Matthias Klaiber bei der Spendenübergabe.
Textauszüge & Foto: Brigitta Ernst, Donau­Zeitung/Extra












 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü