Ämterübergabe 2018 - Round Table 154 Dillingen Lauingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ämterübergabe 2018

Neuigkeiten





v.l.n.r.
Rount Table 154 Matthias Klaiber Vize Präsident, Andreas Weber Präsident, Stefan Schneider Past Präsident
Old Table 154 Reinhard Gundel Past Präsident, Ottmar Klarmann Präsident, Werner Häge Vize Präsident



Round und Old Table Dillingen-Lauingen haben gewählt
(PM Donauzeitung Dillingen)

In der Glocke in Höchstädt kam es kürzlich zu den turnusgemäßen Ämterübergaben bei Round und Old Table 154 Dillingen-Lauingen: Neuer Tischpräsident bei den Round Tablern ist Andreas Weber; die Old Tablers werden im neuen Amtsjahr von Ottmar Klarmann geführt.

Zum Auftakt der gemeinschaftlichen Ämterübergabe beider Tische blickte der scheidende Präsident von Round Table, Stefan Schneider, auf ein lebhaftes und interessantes, zugleich aber auch auf ein geselliges Amtsjahr zurück, bevor er die Präsidentenkette an Andreas Weber übergab.

Dieser versprach wiederum ein intensives und bewegtes Jahr, in dem auch neue Tabler gewonnen wer-den sollen. Neben den regelmäßigen Treffen der jungen Männer im Dillinger Hof – ein Ausscheiden mit 40 Jahren ist obligatorisch - stehen in der Besichtigung einer Schnapsbrennerei mit Käserei am Bodensee und des in Ulm stationierten Rettungshubschraubers interessante Außentermine an. Aber auch die Geselligkeit unter den Tablern einschließlich ihrer jungen Familien soll wieder nicht zu kurz kommen: Die traditionelle Wanderung am 1. Mai, Kartfahren in Günzburg – gemeinsam mit den Round Tablern aus Heidenheim - und eine sommerliche Grillparty sind feste Programmpunkte.

Natürlich aber wird sich Round Table als Serviceclub auch wieder karitativ betätigen: Die Mitwirkung beim Sommerfest des Kinderheims in Gundelfingen und beim Dillinger Weihnachtsmarkt ist seit vielen Jahren bzw. schon seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Tablerjahres in Dillingen. So steht der Weihnachtsmarkt auch wieder bei den Old Tablern auf dem Jahresprogramm. Der scheidende Präsident Reinhard Gundel konnte auch für das Jahr 2017 ein schönes Ergebnis und eine entsprechende Spende vermelden. Zugleich blickte er auf viele beeindruckende Vorträge und denkwürdige Begegnungen des abgelaufenen Amtsjahres zurück.

Sein Nachfolger Ottmar Klarmann präsentierte ein spannendes und vielfältiges Jahresprogramm mit wiederum interessanten Referaten und vielversprechenden Außenterminen: So besuchen die Old Tabler etwa die Firma KM1 Modellbau in Lauingen oder auch das Kloster Maria-Medingen mit einer Führung durch die Oberin Schwester Eva. Die Round und Old Tabler 154 Dillingen-Lauingen haben auch in ihren neuen Amtsjahren viel vor.





Ämterübergabe 2017

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü